Supervision

Supervision für Homöopathen

Supervision für Homöopathen ist für mich nach über 20 Jahren Praxiserfahrung ein wunderbares Arbeitsfeld. Ich kann nun von mir behaupten, bei jedem mir vorgestellten Fall spontan eine Idee der Behandlungsmöglichkeit zu entwickeln. Davon können Sie sich am Homöopathieabend ein Bild machen – live und eben nicht ein vorgefertigtes Video eines gut gelaufenen Falls. jeder Verlauf ist möglich – das ist der für Sie spannende Unterschied.

Seit Jahren begleite ich nicht nur Patienten auf ihrem Weg hin zu mehr Gesundheit, sondern erachte es als Qualitätssicherung der Homöopathie, Homöopathen auszubilden oder Fälle von Kollegen und Kolleginnen in Form von Supervision zu begleiten. Diese Supervision geschieht häufig auch live – ich behandle in meinem Praxisraum den Patienten und die Supervisionsgruppe betrachtet von nebenan den Behandlungsablauf. Danach besprechen wir den Fall und den Ablauf gemeinsam. Gerade diese Live-Fälle ermöglichen einen tiefen Einblick in meine Denk- und Arbeitsweise.

Meine Supervisionsgruppe tagt 1x pro Monat mittwochs von 10-13 Uhr. Sie als Homöopathin/Homöopath haben schon viele Kurse an diversen Homöopathieschulen absolviert, aber Ihnen fehlt die Praxiserfahrung? Dann ist diese Supervisionsgruppe für Sie interessant. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Fälle weiterzubringen. Dies schließt auch Telefonberatung in der Begleitung Ihrer Fälle mit ein – es bleibt Ihr Patient! ich berate sie in der Verordnung für Ihre Patienten.

Bei Interesse nehmen Sie mit mir Kontakt auf.